Obwalden – in Bewegung

News

Obwalden entwickelt sich laufend weiter. Viele Meldungen weisen klar auf die Vorwärtsbewegung unseres Kantons hin. Nehmen Sie sich die Zeit und überzeugen Sie sich selbst.

Immer mehr Strom von der Sonne

Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) hat seinen Umsatz erneut steigern können. Der Grund liegt ausserhalb des Kantons. Schweizweit konnten mehr Grosskunden gewonnen werden.

Artikel OWZ (PDF)

Wie sieht Obwalden in 30 Jahren aus?

Wie kann das Sarneraatal weiterentwickelt werden und dabei trotzdem seine Attraktivität bewahren? Gemeinsam begaben sich Obwaldner Politiker und Raumplaner am Freitagabend in einem Podium auf Spurensuche.

Artikel OWZ (PDF)

EWO steigert den Umsatz gegenüber dem Vorjahr erneut

Das Elektrizitäts­werk Obwalden (EWO) erzielte im Geschäfts­jahr 2018 einen Gewinn von 10,34 Millionen Franken. Trotz des schwierigen Strom­produktions­jahres sowie den milden Temp­eraturen konnte der Umsatz mit 60,22 Millionen Franken gegenüber dem Vorjahr leicht gesteigert werden. Vom guten Geschäfts­ergebnis profitieren der Kanton und die sieben Obwaldner Gemeinden mit einer Gewinn­aus­schüttung von gesamthaft 6,45 Millionen Franken.

Artikel_EWO

Obwalden ehrt seine Olympiasiegerinnen

Denise Feierabend und Michelle Gisin erhielten den Obwaldner Sportpreis 2018. Sie feierten die Auszeichnung mit Familie, Freunden und Weggefährten in Engelberg.

Artikel

Stromkompromiss mit EWL steht

Man stritt teils mit Fantasie­zahlen über den Rück­kaufswert des Kraftwerks Obermatt. Nun fand der Kanton Obwalden eine Lösung mit dem heutigen Betreiber EWL, ohne Gerichte zu bemühen.

Artikel OWZ

Leuthard ist nun doppelte Sarnerin

Alt Bundesrätin Doris Leuthard hatte bereits das Bürgerrecht von Sarnen. Gestern Abend wurde sie überdies zur ersten Ehrenbürgerin erkoren. Viele Politiker erwiesen ihr die Ehre, das Volk hingegen erschien eher zurückhaltend.

Artikel OWZ (PDF)

Wirtschaftsprognose Kanton Obwalden

Das Wirtschaftswachstum im Kanton Obwalden wird sich im laufenden Jahr der Konjunktur der Gesamtschweiz angleichen.

Wirtschaftsprognose OKB (PDF)

Wie E-Mobility unsere Welt verändern wird.

Es ist eine leise Revolution. Doch sie ist nicht aufzuhalten: Immer öfters nutzen Menschen elektrische Power, um sich fortzubewegen oder Güter zu transportieren. Das stellt auch neue Anforderungen an die Antriebstechnik.

Medienmitteilung maxon motor ag (PDF)

Acht Generationen «im Feuer»

Vor 222 Jahren wurde die Dillier Feuer und Platten AG durch Stamm­vater Hein­rich Dillier ge­gründet. Das Jubi­läum des Traditions­betriebs bringt auch Nach­wuchs in der Ge­schäfts­leitung.

Artikel OWZ (PDF)

Digitales Neuland in Alpnach

Was haben Schnee­algen, Edel­weiss und eine digi­tale Block­chain gemein­sam? Das Start-­up Enhanzz versucht den Spagat. Eine pro­gram­mierte Platt­form soll den Direkt­vertrieb der Pro­dukte auf den Kopf stellen.

Artikel OWZ (PDF)

Ein Schweizer Meister unter den Gästen

An der 112. GV von Gastro Obwalden begrüsste Präsident Hansruedi Odermatt rund 60 Mitglieder. Der Verband hat Nachwuchs­sorgen, ist aber auch stolz auf sein Jung­talent. 

Artikel OWZ (PDF)

Doris Leuthard wird Ehrenbürgerin

Sie war quasi die erste Sarner Bun­des­rätin – nun soll die Sarner Bürgerin erste Ehren­bürgerin werden. Den Namen des Haupt­orts habe Leut­hard in die ganze Schweiz hin­aus­ge­tragen und Aus­ser­ordentliches ge­leistet, so die Ge­meinde.

Artikel OWZ (PDF)

Der Stellvertreter wird zum Chef

Sie bleiben unter einem Dach, tauschen aber die Rollen. Felix Fisch­bacher ist neuer Leiter der Standort Promotion in Obwalden, Martha Bächler tritt kürzer.

Artikel OWZ (PDF)

CSEM microDay 2019

Der microDay 2019 steht unter dem Motto „Wandel durch Technologie – Herausforderungen für die Schweizer Wirtschaft“. Anhand von konkreten Beispielen – vom KMU bis zur Grossfirma – werden Innovationen durch Forschung gezeigt. Das Schlagwort „Digitalisierung” wird am microDay in verschiedenen Schlüsselindustrien erlebbar.

CSEM - Programm und Anmeldung

Ein «Kristall» für mehr Effizienz

Die grössten Hürden sind genommen. Die Gemeinde bewilligte gestern der Firma HP Gasser den Bau einer neuen Produktionshalle. Eine neue Krananlage soll darin sämtliche Hubstapler ersetzen.

Artikel OWZ (PDF)

Herdplatten zu Hause blieben kalt

Auf Plakaten preisen Landfrauen und Schule ihren Tag der Hauswirtschaft als «weltgrösstes» Käsebuffet an. Und so tischten sie der Bevölkerung mächtig auf – gleich 20 heimische Käsesorten.

Artikel OWZ (PDF)

Die Bücherfamilie feiert Jubiläum

Wenn es um Literatur geht, kommt man in Obwalden nicht an der IG Buch und Bücher Dillier Sarnen vorbei. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Familienunternehmen zum Kompetenzzentrum für Literatur entwickelt.

Artikel OWZ (PDF)

Die Netzwerkerin tritt kürzer

Martha Bächler hat neun Jahre lang als Geschäftsführerin der Standort—Promotion Firmen und Vermögende nach Obwalden geholt. Unsicherheit sei dabei das grösste Hindernis, sagt sie.

Artikel OWZ (PDF)

Höch Gumme recycelt

Die neue Seilbahn von Lungern nach Turren holte das sonnige Skigebiet von Schönbüel aus dem Winterschlaf. Nun tummeln sich dort oben Fussgänger, Schneeschuhläufer und Tourenfahrer.

Bericht Die Alpen (PDF)

«Superzug» misst millimetergenau

Die Zentralbahn prüft ihre Gleise neu während normaler Passagierfahrten — dank einer Lasereinrichtung am Zug. Das ist eine Premiere in Westeuropa.

Artikel OWZ (PDF)

OKB setzt auf Präsenz in den Gemeinden

Die Baubewilligung für den neuen Hauptsitz der Obwaldner Kantonalbank im Sarner Quartier Feld ist da, die Arbeiten starten schon im Juni. Dieses Jahr soll zudem die Filiale in Kerns saniert werden. Schliessungen wie in Uri stehen nicht zur Debatte.

Artikel OWZ (PDF)

Harte Arbeit für harte Sportler

Vom 28. bis 30. Juni führt der Gigathlon — erstmals — quer durch die beiden Kantone. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Erwartet werden mindestens 2500 Teilnehmer.

Artikel OWZ (PDF)

Mars-Roboter: «Wie ein Kind, das stirbt»

Roboter Opportunity musste wegen eines Sandsturms auf dem Mars Forfait geben. Bei Maxon ist man dennoch stolz: Ihre Motoren trieben ihn 15 Jahre an — geplant waren 90 Tage. Und nächste Woche richten sich die Augen aus Sachseln wieder auf den Planeten.

Artikel Zentralschweiz am Sonntag (PDF)

Ein Sprungbrett für junge Musiktalente

Von Klavier, Violine, Harfe, Gesang über Oboe, Waldhorn, Posaune und Schwyzerörgeli bis zu Rock und Pop: Über 200 jugendliche Musiktalente brillierten am Rotary­–Musikpreis in Sarnen.

Artikel OWZ (PDF)

Böschs Roadtrip ins Glück

Fabian Bösch beschert der Schweiz an den Weltmeisterschaften in Park City die erste Goldmedaille. Der 21–jährige Engelberger kürt sich in seiner Sportart zum ersten Big–Air–Weltmeister der Geschichte.

Artikel OWZ (PDF)