Obwalden – in Bewegung

News

Obwalden entwickelt sich laufend weiter. Viele Meldungen weisen klar auf die Vorwärtsbewegung unseres Kantons hin. Nehmen Sie sich die Zeit und überzeugen Sie sich selbst.

Die Bücherfamilie feiert Jubiläum

Sie feiern Zehn-Jahre-Jubiläum: Claudia Dillier, Buchhändlerin, Doris Mennel-Dillier, IG Buch, Geri Dillier, Inhaber und Alban Dillier, Geschäftsführer,vor dem Laden in Sarnen (von links nach rechts).

Wenn es um Literatur geht, kommt man in Obwalden nicht an der IG Buch und Bücher Dillier Sarnen vorbei. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Familienunternehmen zum Kompetenzzentrum für Literatur entwickelt.

Artikel OWZ (PDF)

Die Netzwerkerin tritt kürzer

Martha Bächler in ihrem Büro in Sarnen: «Die Ansiedlungen sind schwieriger geworden.»

Martha Bächler hat neun Jahre lang als Geschäftsführerin der Standort—Promotion Firmen und Vermögende nach Obwalden geholt. Unsicherheit sei dabei das grösste Hindernis, sagt sie.

Artikel OWZ (PDF)

Höch Gumme recycelt

Die neue Seilbahn von Lungern nach Turren ermöglicht wieder den Zugang zum Schnee.

Die neue Seilbahn von Lungern nach Turren holte das sonnige Skigebiet von Schönbüel aus dem Winterschlaf. Nun tummeln sich dort oben Fussgänger, Schneeschuhläufer und Tourenfahrer.

Bericht Die Alpen (PDF)

«Superzug» misst millimetergenau

Diese Fink-Komposition der Zentralbahn (oben) hat es in sich. Die am Zug installierten Laser vermessen die Schienen millimetergenau (Bild untenlinks). Die Daten können Zentralbahn-Verantwortliche auch auf ihrem Smartphone abrufen.

Die Zentralbahn prüft ihre Gleise neu während normaler Passagierfahrten — dank einer Lasereinrichtung am Zug. Das ist eine Premiere in Westeuropa.

Artikel OWZ (PDF)

OKB setzt auf Präsenz in den Gemeinden

Die OKB-Filiale in Kerns wird dieses Jahr umgebaut. Aussen am Gebäude ändert sich jedoch kaum etwas.

Die Baubewilligung für den neuen Hauptsitz der Obwaldner Kantonalbank im Sarner Quartier Feld ist da, die Arbeiten starten schon im Juni. Dieses Jahr soll zudem die Filiale in Kerns saniert werden. Schliessungen wie in Uri stehen nicht zur Debatte.

Artikel OWZ (PDF)

Harte Arbeit für harte Sportler

Supporter des Teams Nidwalden helfen Michael Achermann in der Wechselzone am Olympic Gigathlon 2013 in Erstfeld.

Vom 28. bis 30. Juni führt der Gigathlon — erstmals — quer durch die beiden Kantone. Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren. Erwartet werden mindestens 2500 Teilnehmer.

Artikel OWZ (PDF)

Mars-Roboter: «Wie ein Kind, das stirbt»

War 15 Jahre im Einsatz: Mars-Roboter Opportunity.

Roboter Opportunity musste wegen eines Sandsturms auf dem Mars Forfait geben. Bei Maxon ist man dennoch stolz: Ihre Motoren trieben ihn 15 Jahre an — geplant waren 90 Tage. Und nächste Woche richten sich die Augen aus Sachseln wieder auf den Planeten.

Artikel Zentralschweiz am Sonntag (PDF)

Ein Sprungbrett für junge Musiktalente

Rotary-Musikpreis 2019: Bianca Burkhardt (Kollegium St.Fidelis, oben links) bei ihrem Vortrag am Klavier.

Von Klavier, Violine, Harfe, Gesang über Oboe, Waldhorn, Posaune und Schwyzerörgeli bis zu Rock und Pop: Über 200 jugendliche Musiktalente brillierten am Rotary­–Musikpreis in Sarnen.

Artikel OWZ (PDF)

Böschs Roadtrip ins Glück

Spektakulär zum WM-Titel: Fabian Bösch.

Fabian Bösch beschert der Schweiz an den Weltmeisterschaften in Park City die erste Goldmedaille. Der 21–jährige Engelberger kürt sich in seiner Sportart zum ersten Big–Air–Weltmeister der Geschichte.

Artikel OWZ (PDF)

Obwalden Tourismus lädt zum Stammtisch

Obwalden Tourismus lud zum Stammtischgespräch – mit dabei Regierungsrat Daniel Wyler (Mitte).

«Was bringt der Tourismus unserer Region? Eure Meinung interessiert uns.» Mit dieser Einladung lud Obwalden Tourismus erstmals zum Gespräch an einen eigens dafür kreierten Stammtisch.

Artikel OWZ (PDF)

Engelberger Hotellerie verzeichnet Rekordjahr

Logiernächte Hotellerie 1934-2018

Die Engelberger Hotellerie verzeichnet im 2018 ein Logiernächtewachstum von 7.3% zum Vorjahr. Im 5-Jahresschnitt beträgt der Zuwachs 8.9%. Mit 397'884 Hotelübernachtungen erzielt Engelberg das beste Ergebnis der Tourismusgeschichte.

Medienmitteilung ETT (PDF)

Titlis-Bahnen fahren Rekordzahlen ein

Mehr Besucher denn je, bestes Geschäfts­jahr – am Titlis läuft es rund. Gute Vor­aus­setzungen für die Zu­kunft, für die sich auch der Verwaltungs­rat neu auf­stellt.

Artikel OWZ (PDF)

Leidenschaft für Beruf und Sport

Voller Einsatz für ein Nebeneinander von Berufswelt und Sport (von links): Roland Bösch, Nadine Odermatt, Thilo Briel (Leiter Lehraufsicht), Marc Eggimann, Robin Eggimann und Silvio Thürig auf dem Gelände des Sportcamps Melchtal.

Berufslehre und Leistungssport miteinander zu vereinbaren, ist im Kanton möglich. Derzeit nutzen fünf junge Leute dieses Angebot in diversen Betrieben.

Artikel OWZ (PDF)