Obwalden – in Bewegung

News

Obwalden entwickelt sich laufend weiter. Viele Meldungen weisen klar auf die Vorwärtsbewegung unseres Kantons hin. Nehmen Sie sich die Zeit und überzeugen Sie sich selbst.

Engelberger Hotellerie verzeichnet Rekordjahr

Logiernächte Hotellerie 1934-2018

Die Engelberger Hotellerie verzeichnet im 2018 ein Logiernächtewachstum von 7.3% zum Vorjahr. Im 5-Jahresschnitt beträgt der Zuwachs 8.9%. Mit 397'884 Hotelübernachtungen erzielt Engelberg das beste Ergebnis der Tourismusgeschichte.

Medienmitteilung ETT (PDF)

Titlis-Bahnen fahren Rekordzahlen ein

Mehr Besucher denn je, bestes Geschäfts­jahr – am Titlis läuft es rund. Gute Vor­aus­setzungen für die Zu­kunft, für die sich auch der Verwaltungs­rat neu auf­stellt.

Artikel OWZ (PDF)

Leidenschaft für Beruf und Sport

Voller Einsatz für ein Nebeneinander von Berufswelt und Sport (von links): Roland Bösch, Nadine Odermatt, Thilo Briel (Leiter Lehraufsicht), Marc Eggimann, Robin Eggimann und Silvio Thürig auf dem Gelände des Sportcamps Melchtal.

Berufslehre und Leistungssport miteinander zu vereinbaren, ist im Kanton möglich. Derzeit nutzen fünf junge Leute dieses Angebot in diversen Betrieben.

Artikel OWZ (PDF)

Ohne Liebe zum Kanton geht es nicht

Sympathisch und offen: Landschreiberin Nicole Frunz Wallimann

Die studierte Politikwissenschafterin Nicole Frunz Wallimann ist seit Anfang 2018 die erste Obwaldner Landschreiberin. Geplant hat sie diese Karriere aber überhaupt nicht.

Artikel OWZ (PDF)

Maxon gründet Gesellschaft

maxon motor AG, Sachseln

Der Obwaldner Motorenbauer Maxon Motor baut sein Engagement im Raum Südostasien aus.

Artikel OWZ (PDF)

Bauprojekt «EWOLUTION» ausgewählt

Visualisierung Konzeptvorschlag, STUDIO 12 GmbH

Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) plant den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes. Nach der Einreichung von sieben Konzeptvorschlägen wurde das Siegerprojekt durch das Auswahlgremium gewählt. Den Zuschlag erhielt das Bauprojekt «EWOLUTION» der ARGE Durrer Bäbi Architekten GmbH & architektur3 ag in Kerns / Sarnen.

Medienmitteilung EWO (PDF)

maxon motor übernimmt Motorenhersteller Parvalux

v.l. Jim Turner (Operations Director Parvalux), Martin Pennock (Technical Director Parvalux), Eugen Elmiger (CEO maxon Group), Karl-Walter Braun (Verwaltungsratspräsident maxon motor), Nick Spetch (Managing Director Parvalux), Ed Formstone (Financial Controller Parvalux), Paul Bascombe (Commercial Director Parvalux)

Die maxon motor Gruppe wird um ein weiteres, wertvolles Mitglied reicher. Sie übernimmt den britischen Hersteller von Getriebemotoren Parvalux Electric Motors Ltd und erweitert damit das maxon Portfolio mit kräftigen Antrieben, die unter anderem in der Medizintechnik und Industrieautomation zum Einsatz kommen.

Medienmitteilung maxon (PDF)

Ehre für Engelberger Olympiasiegerinnen

Michelle Gisin am Empfang in Engelberg nach ihrem Olympiatriumph in Pyeongchang.

Noch nie war eine Schweizer Mannschaft erfolgreicher an Olympischen Winterspielen als dieses Jahr. Zu der goldigen Bilanz trugen auch Michelle Gisin und Denise Feierabend bei. Dafür wurden sie nun mit dem Obwaldner Sportpreis geehrt.

Artikel OWZ (PDF)

Elektro-Kleinbus in Fahrzeugflotte aufgenommen

EWO Elektro-Kleinbus

Das Elektrizitätswerk Obwalden (EWO) ergänzt seine Fahrzeugflotte mit einem Elektro-Kleinbus Nissan e-NV200. Das Elektrofahrzeug wird in der Abteilung Energietechnik eingesetzt und fährt mit «EWO NaturStrom ».

Medienmitteilung EWO (PDF)

25-Millionen-Bau kommt voran

Beat Mettler (links), Christiane Leister und Bruno von Wyl von der Leister AG auf dem Dach des Rohbaus inSarnen.

Der Erweiterungsbau der Leister AG liegt im Zeitplan. Der Rohbau des Produktionsgebäudes ist pünktlich fertig geworden, vergangene Woche wurde gefeiert.

Artikel OWZ (PDF)

maxon gratuliert zur InSight-Landung

Der InSight Lander in einer künstlerischen Darstellung.

Die InSight–Sonde der US–Weltraumbehörde ist gestern auf dem Mars gelandet. Mit dabei: Präzisionsmotoren aus der Zentralschweiz, welche bereits erfolgreich die Solarpanels geöffnet haben. Ein weiterer Antrieb muss dagegen noch einige Monate auf seinen grossen Einsatz warten.

Medienmitteilung maxon (PDF)

Schweizer Motor geht tief unter die Mars-Haut.

Der InSight Lander in einer künstlerischen Darstellung.

In wenigen Tagen landet die InSight–Sonde auf dem Mars und soll Erkenntnisse zur Entstehung von Felsplaneten liefern. Dafür wird eine Messsonde fünf Meter in den Marsboden gerammt. Die maxon Ingenieure mussten alle Register ziehen, um ihren Motor fit für diese Aufgabe zu machen.

Medienmitteilung (PDF)

Innovationsschub für Zentralschweizer KMU

Helmut Knapp, Leiter des CSEM Regionalzentrums in Alpnach.

Wie unterstützt das CSEM innovative Unternehmen aus der Zentralschweiz? Helmut Knapp, Leiter des Regionalzentrums in Alpnach, gibt interessante Einblicke in die Innovationsschmiede in der Zentralschweiz.

Artikel OWZ (PDF)