Frühlingsstimmung rund um die Flüeli-Kapelle
Info

Vorteilhaftes Steuerklima in der Schweiz

Steuern in Obwalden

Natürliche Personen finden in Obwalden bemerkenswerte steuerliche Vorteile. Die Steuersätze für Einkommenssteuern und Vermögenssteuern gehören zu den tiefsten in der Schweiz. Dank einem lukrativen Steuermodell mit Flat Rate Tax sprechen auch finanzielle Beweggründe für einen Umzug nach Obwalden. Überprüfen Sie mithilfe des Steuerrechners, ob sich für Sie ein Zuzug lohnt.

Einkommenssteuer und Vermögenssteuer

Das Einkommen wird im Hauptort Sarnen höchstens mit 24,3 Prozent besteuert. Die Steuer auf Dividenden von massgeblichen Beteiligungen im Privatvermögen beträgt höchstens 13,3 Prozent. Die Vermögens­steuer liegt maximal bei 1,4 Promille. Diese Sätze beinhalten die Gemeinde-, Kantons- und direkte Bundes­steuer (ohne Kirchensteuer).

Obwaldens Steuer­gesetz ist modern und innovativ. Als erster Kanton, welcher für die Ein­kommens­steuer die Flat Rate Tax einführte, nimmt Obwalden in der Schweiz eine Pionierrolle ein.

Rechtssicherheit

In Obwalden erhalten Sie verlässliche Informationen direkt von der Steuerverwaltung. Auf diese Weise können mögliche steuerliche Konsequenzen im Voraus abgeklärt werden. Gerne vermitteln wir Ihnen bei Bedarf den Kontakt.

Erbschaftsteuer und Schenkungssteuer

Ab 1. Januar 2017 entfallen infolge des Nach­trages zum Steuer­gesetz die Erbschafts- und Schenkungs­steuern für die gesamte Obwaldner Bevölkerung.

 

Die Steuerverwaltung Obwalden beantwortet Ihnen gerne alle Steuerfragen.
Logo-Teaser

Übrigens: Auch Unternehmen profitieren von einer äusserst attraktiven Steuersituation.