Obwalden – in Bewegung

News

Obwalden entwickelt sich laufend weiter. Viele Meldungen weisen klar auf die Vorwärtsbewegung unseres Kantons hin. Nehmen Sie sich die Zeit und überzeugen Sie sich selbst.

Wirtschaftsprognose Kanton Obwalden

Die Weltwirtschaft befindet sich im Würgegriff des Coronavirus. Eine tiefe Rezession ist die Folge, der sich auch die Schweiz und der Kanton Obwalden nicht entziehen können. Mit der Verfügbarkeit eines Impfstoffes wird im Verlauf des nächsten Jahres eine breit abgestützte Erholung beginnen.

Wirtschaftsprognose OKB (PDF)

Kempinski betreibt Engelberger 5-Sterne-Hotel

Die älteste europäische Luxushotelgruppe Kempinski wird das erste Engelberger 5-Sterne-Hotel unter dem Namen «Kempinski Palace Engelberg» führen.

Kempinski, die älteste europäische Luxushotel-gruppe, wird als Betreiberin das erste Engelberger 5-Sterne-Hotel führen. Der Brand Kempinski wird dem Hotelnamen angefügt; dieser lautet ab sofort «Kem-pinski Palace Engelberg» und wird in der Unterzeile ergänzt durch «Titlis – Swiss Alps».

Medienmitteilung Han's Europe (PDF)

Erstes Indoor Drive-in-Kino der Schweiz

Das Drive-in-Kino bietet Platz für 100 Autos.

Nach dem Erfolg des Drive-in-Kinos im Sommer lancieren die Organisatoren nun in Sarnen die Variante für die kalte Saison.

Artikel OWZ (PDF)

Mitten im Dorf Giswil sind zwei Pumptracks in Planung

Der Pumptrack soll neben der Schule Giswil gebaut werden.

Der Flow Bikeverein will einen Pumptrack für 300 000 Franken bauen lassen. Das ist durch den Verein und Sponsoring aber nicht zu tragen.

Artikel OWZ (PDF)

«Die Fans werden in diesem Jahr fehlen»

Martha Bächler ist OK-Präsidentinder Skispringen Engelberg.

Keine Zuschauer beim Skispringen in Engelberg: OK-Präsidentin Martha Bächler erklärt, warum dies der einzig richtige Entscheid sei.

Artikel OWZ (PDF)

Die Breisacher-Feier ist abgesagt

Dario von Büren hat die Note 6erhalten.

Prämien gibt es trotzdem: Rund 150000 Franken gehen an Berufsleute mit besonders guten Leistungen.

Artikel OWZ (PDF)

Nun gibt es wieder ein Tschifeler-Brot

Von links: Marco Berwert, Simon Odermatt und Tobias Burch.

Erstmals seit Jahrzehnten wächst in Obwalden wieder Weizen. Daraus kreieren Landwirte, Müller und Bäcker in Teamwork das Tschifeler-Brot.

Artikel OWZ (PDF)

Müssen sich Kühe an Roboter gewöhnen?

Experten ringen in Engelberg auf Einladung der Academia Engelberg um Antworten zur Digitalisierung. Das Thema bewegt die Menschen.

Artikel OWZ (PDF)

Leister nutzt mehr Naturstrom

Auf dem Dach des Hauptsitzes in Kägiswil sind 840 Solarzellen installiert, diese decken den Grundstromverbrauch.

Artikel OWZ (PDF)

Mit Innovation zum Erfolg

Reto Achermann (rechts) und Marianne Nufer von der Steuerverwaltung Obwalden sowie Thomas Alabor, Bedag Informatik AG, nehmen in Berlin die Wettbewerbsurkunde entgegen.

Obwaldner Steuerverwaltung arbeitet mit künstlicher Intelligenz und gewinnt einen Preis.

Artikel OWZ (PDF)

Starting at $500,000: A Swiss Mountain Vault for Storing Riches

Entrance into the mountain (Bruenig Mega Safe AG)

Entrepreneurs plan to build strongrooms in the Bruenig massif.

Artikel Bloomberg (PDF)

Mit Sachsler Know-how auf den Mars

Im Rover Perseverance sind Antriebe von Maxon aus Sachseln verbaut.

Für die Weltraummission verwendete das Labor Antriebssysteme des Motorenherstellers Maxon aus Sachseln.

Artikel OWZ (PDF)

Präsidentin erwartet «Mutausbrüche»

Reto Wallimann gratuliert Cornelia Kaufmann-Hurschler, seiner Nachfolgerin im Kantonsratspräsidium.

Der Obwaldner Kantonsrat startete gestern mit der neuen Präsidentin Cornelia Kaufmann-Hurschler ins neue Amtsjahr.

Artikel OWZ (PDF)

Die Medtech-Sparte floriert

Ein Blick in die Maxon-Produktion am Hauptsitz in Sachseln.

Seit Beginn der Coronapandemie produziert Maxon in Sachseln auf Hochtouren Motoren für Beatmungsgeräte.

Artikel OWZ (PDF)